Gewähltes Format:

Buch
26,90 €
Lieferzeit
1-3 Werktage
Lonely Planet Reisebildbände

Lonely Planets kuriose Welt

Die Welt ist bis in die hintersten Winkel erforscht, unbekannte Orte zu entdecken ist beinahe ein Ding der Unmöglichkeit. Tatsächlich? Nein, findet Lonely Planet und beweist, dass die Welt noch eine ganze Menge Entdeckungen bereithält:...
Weitere Informationen
ISBN 9783829726672
Seitenanzahl 304
Maße(B*L) 194 mm x 245 mm
Gewicht 1.046 g
Verlag Lonely Planet
Autor(en) k.A.
Format PRINT
Erschienen am 29.08.2018
Reihe Lonely Planet Reisebildbände
Details
Die Welt ist bis in die hintersten Winkel erforscht, unbekannte Orte zu entdecken ist beinahe ein Ding der Unmöglichkeit. Tatsächlich? Nein, findet Lonely Planet und beweist, dass die Welt noch eine ganze Menge Entdeckungen bereithält: Gespenstische, schräge, geheimnisvolle oder einfach nur verlassene Orte. Dazu gehören das kommunistische Denkmal Buzludzha in Bulgarien ebenso wie das mysteriöse Winchester Mystery House in Kalifornien oder der legendäre Hexenmarkt in Perus Hauptstadt Lima. Die Reise zu diesen Orten folgt nicht etwa Ländergrenzen, sondern Längengraden. Dazwischen eingeschoben sind zehn unterhaltsame Top-Ten- Sammlungen zu speziellen Themen wie zum Beispiel 10 Orte, an denen...
Die Welt ist bis in die hintersten Winkel erforscht, unbekannte Orte zu entdecken ist beinahe ein Ding der Unmöglichkeit. Tatsächlich? Nein, findet Lonely Planet und beweist, dass die Welt noch eine ganze Menge Entdeckungen bereithält: Gespenstische, schräge, geheimnisvolle oder einfach nur verlassene Orte. Dazu gehören das kommunistische Denkmal Buzludzha in Bulgarien ebenso wie das mysteriöse Winchester Mystery House in Kalifornien oder der legendäre Hexenmarkt in Perus Hauptstadt Lima. Die Reise zu diesen Orten folgt nicht etwa Ländergrenzen, sondern Längengraden. Dazwischen eingeschoben sind zehn unterhaltsame Top-Ten- Sammlungen zu speziellen Themen wie zum Beispiel 10 Orte, an denen Teile der Berliner Mauer aufbewahrt werden oder die 10 seltsamsten Attraktionen Londons. Außerdem verraten die Spezialisten von Lonely Planet ihre persönlichen Geheimtipps. Von den Katakomben eines kolumbianischen Klosters zum krummen Wald in Polen - überall auf der Welt warten wunderliche Orte. Der Lonely Planet Bildband zeigt uns, wo wir noch echte Entdeckungen machen können!

Aus dem Inhalt:

  • Wohnhaus des kubanischen Künstlers Joé Fuster, Kuba
  • Limas Hexenmarkt, Peru
  • Verlassener Morgan’s Island Waterpark, Aruba
  • Verlassene Ruinen von Villa Epecuen, Argentinien
  • Museum des Dr. Guislain - erstes psychiatrisches Krankenhaus, Belgien
  • Nasothek in Lund, Schweden
  • Krumme Wald, Polen
  • Drina Flusshaus - Haus steht auf einem Felsen im Fluss, Bosnien-Herzegowina
  • Riesenhafte Burg Kaleto, Bulgarien
  • Weltgrößte Ananas-Plantage, Hawaii
  • Playa de Gulpiyuri - ein Strand mitten im Feld, Spanien
  • Kyaiktiyo Pagode - vergoldeter Fels an einer steilen Kante, Myanmar

  • Verlassene Geisterstädte, exzentrische Privathäuser, bizarre Naturwunder
  • Skurrile Orte, die man vergeblich im Reiseführer sucht
  • 10 Top-Ten-Seiten zu besonders  schrägen Themen
  • Handgezeichnete Illustrationen und Bilder, die Appetit machen

weiterlesen
Ihren eigenen Bericht schreiben
Sie berichten über:Lonely Planets kuriose Welt
Ihre Bewertung